Mo.-Fr.9:00-12:30
   14:00-18:00
   Sa.9:00-12:30

Produkte - Dreamlens zurück

Dreamlens
Die Contactlinse für Ihren schönsten Traum

Mal einen Abend ohne Linsen oder Brille ausgehen und sich keine Gedanken machen über eine rutschende Brille oder mangelnden Tragekomfort Ihrer Contactlinsen. Dieser Traum kann nicht nur für einen Abend Wirklichkeit werden, sondern für jeden Tag.

Möglich wird dieser Traum durch Orthokey-Linsen bzw. Dreamlens!
Diese speziellen formstabilen Contactlinsen tragen Sie nur nachts während des Schlafens. In der Nacht "arbeitet" die Linse für Sie und moduliert Ihre Hornhaut von Ihrer Kurzsichtigkeit (Myopie) zur Rechtsichtigkeit (Emmetropie).

Hintergrundinfo's

Ihre Augen sind so individuell wie ein Maßanzug, so individuell müssen auch diese Contactlinsen sein: abgestimmt auf die speziellen Anforderungen des jeweiligen Trägers und auf seine Kurzsichtigkeit.

Die Orthokey-Linse ist erstmals eine Contactlinse, die die individuelle Topographie eines Auges nachbildet und sie dadurch so einzigartig wie einen Fingerabdruck macht. Diese neuartige Herstellungsmethode revolutioniert den Contactlinsenmarkt.

Anpassung mit 20.000 Messpunkten

Möglich ist der Qualitätssprung durch die Verbindung von unserem augenoptischen Fachwissen und modernster Technik. Bislang wurden die Passform und die Optik einer Contactlinse durch eine schablonenhafte Annäherung an vorgegebene Messgrößen bestimmt.

Heute ist es anders ...
Mithilfe von 20.000 Messpunkten ermitteln wir das exakte Höhenprofil der Hornhaut und kreieren daraus ein dreidimensionales Computerbild. Für die Herstellung der Contactlinse korrigiert eine spezielle Software die Daten anschließend um wenige Mikrometer, damit die Linse über Nacht Ihre Hornhaut modulieren kann. Durch diese Modulation wird Ihr Auge für bis zu 16 Stunden wieder rechtsichtig. Es wird somit über den Tag keine Contactlinse oder Brille mehr benötigt.

Der gesamte Prozess ist im Vergleich zur Hornhaut Lasik Methode reversibel. Falls Sie irgendwann nicht mehr diese Linsen tragen möchten, formt sich Ihre Hornhaut in die ursprüngliche "Ausgangsform" innerhalb weniger Tage zurück. Sie haben dann Ihre "normale und eigentliche" Kurzsichtigkeit wieder.



Optimierung der Hornhaut durch das Tragen von Orthokey-Linsen


  • Bild 1
    Eine "normale" Hornhaut mit einer leichten Hornhautverkrümmung (gelbe, orange, rote Flächen) vor dem Tragen der Orthokey-Linsen.
  • Bild 2,3 und 4
    Der Verlauf dieser Bilder entstand über einen Zeitraum von ca. 2 Wochen. Mit jedem Tag wurde die Hornhaut weiter optimiert für das Sehen ohne Brille oder Contactlinsen. Zentral (blaue Flächen) wurde die Hornhaut abgeflacht und dadurch die Kurzsichtigkeit ausgeglichen.