Mo.-Fr.9:00-12:30
   14:00-18:00
   Sa.9:00-12:30

Leistungen - Trockenes Auge zurück

Trockenes Auge
Allgemeine Informationen

Rund jeder 8. Deutsche leidet unter Trockenen Augen, die heute häufigste Augenerkrankung. Dabei ist der mehrschichtige Tränenfilm stark gestört, so dass Trockenstellen auf dem Auge entstehen. Die Folge sind die typischen Beschwerde des Trockenen Auge - Brennen, Kratzen, Sandkorngefühl.

Ursachen für das Trockene Auge:
  • Das Tragen von Contatlinsen
  • Lidrandentzündung
  • Medikamente
  • Bildschirmarbeit (Office Eye Syndrome - durch verminderten Lidschlag)
  • Klimaanlagen, trockene Heizungs- und Zugluft in Büro, Auto und Flugzeug
  • Augenoperationen z.B. nach Lasik oder Katarakt-Operationen

Bei rund 80% aller Betroffenen wird das Trockene Auge durch eine Störung der Lipidphase hervorgerufen. Dies ist die äußerste Schicht des Tränenfilms, welche die darunter wässrige Schicht eigentlich schützen sollte. Ist die Lipidschicht gestört, verdunstet die Tränenschicht schneller oder fließt als Träne über den Lidrand ab. Eine intakte Lipidschicht vermindert die Verdunstung um bis zu 95%.





Analyse trockenes Auge

Nicht immer helfen Augentropfen oder wurde Ihr Problem nicht ernst genommen!?
Wir haben uns auf die Analyse des trockenen Auges spezialisiert! Zu Beginn steht eine ausführliche Anamnese, um Ihr Beschwerdebild zu erfassen. Mit modernster Technik ermitteln wir die Qualität und Quantität des Tränenfilms, wo sich unter anderem die oben angesprochene Lipidschicht befindet. Des Weiteren messen wir per Videoanalyse die Benetzungszeit des Tränenfilms und testen mit einem speziellen Auswertungsprogramm die Funktion der Meibom'schen Drüsen an den Lidkanten unter Infrarotlicht. Bei eingeschränkter Funktionsweise der Meibom'schen Drüsen kann keine optimal schützende Lipidschicht gebildet werden und der Tränenfilm kann so schneller verdunsten oder sich als tränendes Auge bemerkbar machen.

Der zeitliche Aufwand für die gesamte Analyse und Abschlussempfehlung liegt bei ca. 20 Minuten.


Videoanalyse der Benetzungszeit



                     Modernste Technik



Auswertung der Funktionsweise der Meibom'schen Drüsen



Unterstützende Maßnahmen gegen das Trockene Auge:

Lipo Nit®

Ist ein liposomales Augenspray bei trockenen und brennenden Augen. Lipo Nit® stabilisiert die Lipidschicht und verbessert die Befeuchtung der Augen und Augenlider.

Einfache Anwendung - Augen schließen und aus ca. 10cm Entfernung auf das geschlossene Auge sprühen!

Natürlich auch bei allen Contactlinsenarten geeignet!

Make-UP - Lipo Nit® ist auch mit Make-UP anwendbar (Entfernung ca. 20cm)!

      Inhalt 10 oder 20 ml


Lidrandhygiene

  1. Auflegen feucht-warmer Umschläge/Waschlappen auf die geschlossenen Augenlider
    Ziel: Aufweichen von Verkrustungen und Verflüssigung von Sekretrückständen in den Meibomdrüsen, damit sich diese leichter entfernen lassen.
  2. Sanfte Massage der Lidränder
    Mit dem Zeigefinger der einen Hand am seitlichen Lidwinkel das Augenlid in Richtung des Ohres vorsichtig straff ziehen.
    Mit dem Zeigefinger der anderen Handy nun vom inneren Lidwinkel aus zum seitlichen Lidwinkel hin vorsichtig streichen und sanft massieren. Diese Massage sollte 5-6 mal wiederholt werden.
  3. Je Auge ein neues fusselfreies Wattepad mit Lipo Nit® befeuchten und damit alle Krusten und Ablagerungen vorsichtig und gründlich entfernen. Zur Behandlung der Lidränder empfiehlt es sich das untere Augenlid mit einem Finger der freien Hand sanft nach unten bzw. das obere Augenlid sanft nach oben zu ziehen, damit der Lidrand gut erreicht werden kann.

Nachbenetzungstropfen Perfect Aqua Plus eye refresher

Tropfen zum Erfrischen und Kühlen müder Augen, zum Schutz vor Reizungen, für die Anwendung bei Trockenheitsgefühl, bei nachlassenden Tragekomfort von Contactlinsen sowie bei Verschlechterung des Visus während des Tragens von Contactlinsen.
Sowohl für weiche wie auch formstabile Contactlinsen.
Durch das Zusammenspiel des besonders reinen Hyaluronats und den Verzicht auf Konservierungsstoffe sind Perfect Aqua Plus eye refresher besonders verträglich.
  
 Inhalt 20 x 0,4 ml Ampullen



Nachbenetzungstropfen Avizor lacrifresh cleaning

Zur Reinigung und Benetzung von Contactlinsen während des Tragens. Insbesondere bei Tagestrage- Silikon Hydrogel- und formstabile Contactlinsen

Avizor Cleaning Drops sind die praktischen Helfer beim Tragen von Contactlinsen für unterwegs. Gerade bei formstabilen Contactlinsen, Silikon Hydrogelen und Dailies verbessert die Cleaning Drops den Tragekomfort und verlängern die tägliche Tragezeit.
  
Inhalt: 15 ml Tropf- flasche

Nachbenetzungstropfen Avizor lacrifresh comfort

Zur Erfrischung der Augen und Nachbenetzung von Contactlinsen

Avizor Comfort Drops sind ideal als schnell wirkende Erfrischungstropfen in Situationen die unweltbedingt Störungen hervorruft. So werden Comfort Drops gerne bei Zugluft durch Klimaanlagen, im Auto oder Flugzeug eingesetzt.

Für nicht Contactlinsenträger ebenso zu empfehlen, wie auch bei Contactlinsenträger mit weichen oder formstabilen Contactlinsen.
  
Inhalt: 15 ml Tropf- flasche

Nachbenetzungstropfen Avizor lacrifresh moisture

Zur Erfrischung der Augen und Nachbenetzung von Contactlinsen

Avizor Moisture Drops zeigen eine lang anhaltende benetzende Wirkung und geben Linderung bei grundsätzlichen Tränenfilmstörungen, bei allergischen Reaktionen (Heuschnupfen) und helfen in Situation bei den normale Benetzungstropfen nicht ausreichen. Das speziell für sensible Augen entwickelte Hyaluronat ist bis zu 4 Stunden am Auge nachweisbar.

Sowohl für weiche wie auch formstabile Contactlinsen.
  
Inhalt: 15 ml Tropf- flasche